Dienstag, 24. Mai 2016

Farbgebung zu Beginn des Jugendstil-Zeitalters

Die im Jahr 1897 für die Fassade des Bad Liebenzeller Badhauses verwendeten Farben konnten in den unteren Farbschichten identifiziert werden. Sie präsentieren sich interessant und für damalige Verhältnisse top modern: Sandsteinsockel dunkelgrau, Betonteile gefertigt aus rotem Sandstein sowie Holz-Fensterläden in frischem Petrol. Dieses Farbkonzept wurde bei der Sanierung herausgearbeitet und fortgesetzt.




Keine Kommentare:

Kommentar posten